Neuseeland hat am Wochenende wieder mal allen gezeigt, wer im Rugby das Sagen hat. Die ‚All Blacks‘ dominierten den Erzrivalen Australien mit 34:17 und verteidigten damit den WM-Titel souverän.

Immer wieder sehenswert: Der Haka, der rituelle Tanz der Ureinwohner Neuseelands, den das Rugby-Nationalteam vor jedem Ernstkampf zelebriert.

 

 

 

Keine Artikel mehr