Die erfolgreichsten 50 Alben aus Graubünden, Teil 2

GRHeute nimmt die 50 erfolgreichsten Alben aus Graubünden unter die Lupe. Heute, Teil 2 (Ränge 25-1).

Das Jahr 2016: In der Musiklandschaft Graubünden tut sich einiges. Wir haben noch mal in unseren Archiven gewühlt und einige Schätze der letzten dreissig Jahre ausgegraben. Viele Überraschungen, einige ganz klare, schon geahnte grosse Abräumer und ein grosser Grund, wieder einmal in ein Tonträgerfachgeschäft zu gehen und sich mit Klassikern einzudecken.

Hier ist er der zweite Teil einer grossen Reise durch Archive, CD-Sammlungen und Zahlen. Ich wünsche viel Vergnügen beim Stöbern und habe noch eine kleine Bitte zum Abschluss: Unterstützen Sie Musiker aus der Region, kaufen Sie deren CDs im Laden, digital über verschiedene Plattformen oder direkt an einem Konzert. Es erscheint mir wichtig, dass es trotz der vielen negativen Schlagzeilen über die bröckelnde Musikindustrie immer noch Menschen gibt, die sehr viel Herzblut und Energie in die Musik stecken und so unseren Kanton in die grosse Welt raustragen. Sie können durch Kauf von CDs und Konzertbesuchen die Musikszene Graubünden aktiv fördern und unterstützen. Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit und bis bald! Freundlichst, Ihr Chris Bluemoon

Die Zahlen beziehen sich auf die Plattform www.hitparade.ch und wurden am 11.2.2016 zum letzten Mal aktualisiert.

 

Auf der nächsten Seite: Die Ränge 25-21.

1 2 3 4 5 6
Keine Artikel mehr