Kreuz & Qultur: Bombay, Hedgehog, Quellrock, Skafari, Cicco Mill

Was hat sich in Graubünden in den letzten Tagen kulturell bewegt? Vieles in der Musikszene, deshalb ist unserer Fokus bei der heutigen Ausgabe von Kreuz & Qultur vollumfänglich der Musik gewidmet.

Keine Steine für Graubünden

Am vergangenen Freitag fanden die alljährlichen Swiss Music Awards in Zürich statt. Leider mussten sich die Bündner 77 Bombay Street und From Kid gegen Patent Ochsner respektive gegen Dodo geschlagen geben und gingen ohne eine Auszeichnung nach Hause. Trotzdem gab es noch eine tolle Darbietung der Gebrüder Buchli ihrer neuen Single „Once and only“.

Hier gehts zu einer Übersicht der Swiss Music Awards 2016.

Hedgehog bald mit neuer Musik

Der Seewiser Sandro Gansner aka Hedgehog hat sich in der vergangenen Woche erstmals seit langem wieder zu Wort gemeldet. Sein bisher noch unbetiteltes Album werde bald erscheinen, jedoch noch ein wenig Zeit beanspruchen. Als erstes Zückerchen zur Verkürzung der Wartezeit gibt es hier einige Snippets seiner Produktion 2015/2016 sowie Livelieder und andere Überraschungen.

Quellrock bestätigt erste Acts

Das Kult-Openair in Bad Ragaz hat mit den drei grossen Acts Stefanie Heinzmann, Müslüm und Royal Repuplic bereits drei grosse Kaliber angekündigt und lässt die Vorfreude aufs Programm ins Unermessliche steigen. Mehr Infos auf der neuen Webseite. 

Skafari sucht neuen Drummer

Die Churer Kultband Skafari sucht einen neuen Drummer. Mehr Informationen dazu gibts auf der Facebook-Seite der Band. 

Cicco Mill mit neuem Clip

Der Churer Rapper hat neue Musik am Start und bringt bald sein Debütalbum auf den Markt.

Kulturpreis für Domenic Janett

Der Musiker Domenic Janett hat den Kulturpreis des Kantons für sein Lebenswerk erhalten. Herzliche Gratulation! Einen Einblick in das Schaffen des Volksmusikers finden Sie in dieser Dokumentation.

 

(Bild: Screenshot Cicco Mill)