Hier sind sie wieder mal, die neusten Auswüchse der Kulturszene Graubünden.

Breitbild mit ersten ausverkauften Konzerten

Die Rapper des Kultkollektivs Breitbild aus Chur haben bei ihrer Tour, die im April startet, nicht nur das Heimspiel im Churer Palazzo, sondern auch den Gig im Zürcher Exil ausverkauft. Ausserdem werden die Tickets für die Schüür in Luzern knapp und ein zweiter Song mit dem Titel «Montalin» wurde veröffentlicht. Die Vorfreude auf das Comeback der Jungs wächst ins Unermessliche. www.breitbild.com

Red Queen mit neuem Drummer

Die Churer Kombo Red Queen hat einen neuen Drummer. Ralf Colocci heisst der Herr und feiert seine Feuertaufe mit der Hard Rock Kapelle am 11. März im Palazzo Bowling in Chur. Mehr Infos gibt’s auf der Facebook-Seite der Band.

Cris Swiss scheitert bei DSDS

Der von uns porträtierte Musiker Cris Swiss nahm vor kurzem bei der deutschen Castingshow ‚Deutschland sucht den Superstar‘ teil – und scheiterte. Hier das Video dazu:

Young Sam releast «Ziitgeist»

Der Sarganser MC hat ein Gratisalbum veröffentlicht. Der dritte Clip zur Veröffentlichung hat er gleich auch noch diese Woche veröffentlicht.

Schellen-Ursli jetzt auf DVD/Bluray erhältlich

Der Bündner Megaseller Schellen Ursli ist diese Woche auch für Cineasten mit Heimweh auf DVD und Bluray erschienen. Die ersten Verkaufszahlen sind wie erwartet sehr gut.

Philipp Gurt setzt Termin für Schattenkinder fest

Der Bündner Schriftsteller Philipp Gurt hat am 5. September 2016 die Präsentation seines neuen Werkes «Schattenkinder» angesetzt. Das autobiografische Werk wird jetzt schon mit eindrücklichen Filmaufnahmen auf Facebook beworben.

(Bild: Screenshot RTL)