Das Verdikt zu Olympia ist eindeutig und klar und muss nicht weiter kommentiert werden.  Was mich aber sehr beschäftigt, ist die Tatsache, dass alle von anderen und kleineren Projekten gesprochen haben, die es zu unterstützen gilt. Hier  erwarte ich nun eine Welle von Meldungen von Leuten, die sich in sogenannt kleinen Projekten engagieren möchten. Hier habe ich konkrete Angebote, und zwar in Projekten, wo es um Nachwuchsförderung im Sport geht. Ich habe anzubieten: Vorstandsarbeit beim Bündner Fussballverband oder Vorstandsarbeit beim FC Landquart-Herrschaft. Sie sagen jetzt, Fussball ist nicht meine Sache, aber dann kann ich ihnen auch helfen, ich vermittle gerne ein Engagement bei andern Verbänden oder Vereinen. Die Rückmeldungen werden sich, so denke ich, im Rahmen halten, denn es ist überall so, es gibt viele, die wissen was man sollte, aber wenn es um ein konkretes Engagement geht, ist nicht mehr viel zu hören. Also, ran ans Telefon oder e-mail, meldet euch, ich freue mich auf  solche, die nicht nur reden sondern sich auch engagieren.

Andrea Florin, Igis

Keine Artikel mehr