Erfolgreich schnitten kürzlich der Badminton Club Chur und der Tischtennis Club Chur ab, feierten doch beide erwähnenswerte Siege.

Am Donnerstagabend konnte sich die erste Mannschaft des BC Chur im Interclub 1. Liga auswärts gegen den BC Bülach mit 4:3-Spielen durchsetzen. Es war aber eine enge Kiste, bis die Gäste die zwei Punkte sichergestellt und ihren Vorrundensieg bestätigt hatten. Dank dieses Erfolgs konnten die Churer mit 20 Punkten aus 11 Begegnungen ihren dritten Tabellenplatz festigen. Am nächsten Freitag treffen sie um 19:30 Uhr in der Florentinihalle auf die viertplatzierten St. Galler Badminton Bären. Parallel dazu empfängt die zweite Mannschaft des BC Chur im Interclub 3. Liga das zweite Team von Liechtenstein.

Am Freitagabend besiegte die 2. Liga-Mannschaft des TTC Chur in der Turnhalle Türligarten den TTC Flums mit 7:3-Spielen und ist mit nunmehr 31 Punkten aus 10 Begegnungen Tabellenzweiter. Die NLC-Mannschaft des TTC Chur steht am nächsten Sonntag wieder im Einsatz, wenn um 17:00 Uhr der Tabellenletzte TTC Bremgarten 2 in der Sporthalle Sand gastiert.

TT Club Chur

(Bilder: GRHeute bzw. Screenshot Badminton Club Chur)