Das NLC-Team des TTC Chur musste sich am späten Sonntagnachmittag in der Halle 1 der Sportanlage Sand gegen den Tabellenvorletzten TTC Baar mit 4:6-Siegen geschlagen geben, und liegt mit 25 Punkten aus 12 Begegnungen weiterhin auf dem vierten Platz.

Die Begegnung verlief für die Gastgeber anfänglich gar nicht nach Wunsch, verloren doch Dorian Muncan, Karl Stumpfecker und Beat Battaglia allesamt ihr Auftaktspiel. Immerhin vermochten dann Karl Stumpfecker und Beat Battaglia zumindest ihre zweiten Einzel für sich zu entscheiden, sodass die Churer vor dem Doppel mit 2:4-Siegen in Rückstand lagen.

Das Doppel verlief sehr ausgeglichen und bis zuletzt äusserst spannend. Schliesslich konnten sich Stumpfecker/Battaglia mit 3:2-Sätzen durchsetzen, wobei der Matchball etwas umstritten war und zu einigen Diskussionen Anlass gab.

Im weiteren Verlauf konnte nur noch Dorian Muncan sein Einzel gewinnen, sodass die Begegnung mit 4:6-Siegen an die Baarer mit ihrem chinesischen Spitzenspieler Ding Yi ging und der TTC Chur nur einen Punkt auf sein Konto verbuchen konnte.

Resultate und Rangliste unter www.swisstabletennis.ch

(Bild: GRHeute)