Bei einem Unfall auf der Prättigauerstrasse hat sich bei der Ganda ein Auto überschlagen. Der Lenker wurde dabei leicht verletzt.

Der Autolenker fuhr kurz nach 12.30 Uhr von Landquart kommend in Richtung Prättigau. Aus noch ungeklärten Gründen geriet er mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und anschliessend auf die Einfahrtsspur vom Anschluss Ganda.

Daraufhin überschlug sich das Fahrzeug im Böschungsbereich und kam ausserhalb der Fahrbahn auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Lenker wurde leicht verletzt mit der Rettung Chur zur Kontrolle ins Kantonsspital Graubünden nach Chur gebracht. Das Fahrzeug wurde total beschädigt und musste mit einem Kran geborgen werden.

(Kapo GR, 13.3.20017)