Pünktlich zum Wochenende wird gefeiert! Was sich auf den grossen und kleinen Bühnen alles tut! Da wird Musik aller Stilrichtungen gespielt, Ausstellungen sind zu bewundern, Konzerte, Theater, Kabarett und vieles mehr. Jeweils zum Wochenende hin präsentiert euch GRHeute die 3 aktuellsten und trendigsten Veranstaltungen in der Region. Lasst euch von unseren Veranstaltungstipps inspirieren!

Marumba18.03.2017: MARUMBA, PALAZZO BEAT CLUB CHUR

Marumba , Orlando & Desperados
Etwas vom Heissesten in Sachen traditionellem Ska ,early Reggae bis Dub, Dancehall und Weltmusik à la Manu Chao spielen live im Palazzo Beat Club. Die Band Marumba , Orlando & Desperados spielt 120 Gigs im Jahr und wird in den Musikkreisen längst nicht mehr nur als Geheimtip gehandelt. Kurz … die Band hat alles was die Leute auf die Tanzbretter bringt und Spaß macht.

p.s. Am Nachmittag ab 16.00 Uhr spielt die Band in der Legna Bar in Flims.

sham rock

18.03.2017: SHAM ROCK, PALAZZO CHUR

Seamróg, ein kleiner Klee ist das inoffizielle Nationalsymbol Irlands. Es ist eines der Attribute des Heiligen Patrick, der im Rahmen seiner Missionstätigkeit den Iren anhand des Shamrocks die Dreifaltigkeit erklärt haben soll.
Ein besonders langsam handgezapftes Guinness, auf das ein irischer Penny gelegt werden kann, ohne im Schaum zu versinken, wird auch als Shamrock bezeichnet.

Am 17.3. begehen die Iren den St.Patricks Day und einen Tag später feiern wir unser erstes Irish Festival im Palazzo Chur. Dafür rüsten wir unsere Bar an der Seite zu einer reinen Guinness Bar um, an welcher auch ausschliesslich das Irische Nationalgebräu ausgeschenkt wird.

Lineup:
Fiddler’s Green
Greenland Whalefishers
Kilkenny Knights
☘ Warmup & Aftershow bis 03.00: DJ John Doe

Bei Fiddler’s Green geht nicht nur die Post ab – hier werden irische Urgewalten entfesselt, die Geister des Rock’n’Roll beschworen und eine verschmitzt-lächelnde Revolution ausgerufen! Es wird gemunkelt, dass die freigesetzte Energie eines Fiddlers-Konzertes durch Hüpfen, Moshen, Gröhlen, Rennen, Singen und Tanzen locker einem Aufschlag eines Kometen von der Grösse Irlands entspricht.

Die Greenland Whalefishers feiern ihre Bühnenpremiere in der Schweiz! Die Jungs aus dem tiefgrünen … ehm … Norwegen stehen für astreinen Folk-Punk.

Der Bandname der Killkenny Knights versucht nicht zu verheimlichen: alle Zeichen stehen auf Irish Folk Rock. Die Kilkenny Knights erzählen von sagenhaften Dämonen, der rauen See und der untrennbaren Trias Rebellen-Frauen-Whiskey.

Vorverkauf: 35 zzgl. Gebühren
Abendkasse: 45
Einlass ab 16 J.

Tickets gibts ab sofort online via www.palazzochur.ch, bei Chur Tourismus am Bhf Chur oder am Postschalter in deiner Nähe

Chris Bluemoon & Die Banausen jjd

 

19.03.2017 CHRIS BLUEMOON & JJD, ROOTS BAR CHUR

In der Roots Bar Chur kommt es zum Gipfeltreffen zweier Rapper, die nicht viel von Gangsterrap halten. JJD macht länger Rap voller Herzblut als andere Rapper überhaupt auf der Welt sind. Chris Bluemoon ist aktuell auf Jubiläumstour.

 

Eintritt: 5.-
Ab 20.00 Uhr

Keine Artikel mehr
Open Popup