SbQfAEpwAa0

Die Calanda Broncos haben auch ihr zweites Saisonspiel souverän gewonnen: Dem Aufsteiger Geneva Seahawks liessen die Bündner am Samstagabend vor 480 Zuschauern an der Churer Ringstrasse keine Chance und gewannen 40:6. Die Video-Highlights des Spiels sehen Sie oben.

Als Matchwinner zeichnete sich Passempfänger Lukas Lütscher mit vier Touchdowns auf Pass von US-Quarterback Clark Evans aus. Der Amerikaner skorte darüber hinaus einen Lauf-Touchdown, den sechsten Broncos-Touchdown erlief Running Back Nate Fellberius. Das Spiel verlief einigermassen unspektakulär: 13:0 nach dem ersten Quarter, 26:0 zur Halbzeit – das Spiel liess von Beginn weg keine Fragen über den Ausgang offen. 

Erneut einen starken Auftritt hatte die Broncos Defense, die die Pass-Offense der Genfer um Quarterback Jake Ryan fast durchgängig im Griff hatte. Erwähnenswert auch das Comeback des Broncos-Running-Back Tino Muggwyler, der die Ballträger-Truppe der Bündner nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Orlando Frehner verstärkt. Im nächsten Spiel treffen die Bündner nächsten Sonntag auswärts auf die Lausanne Owls.

Zur Tabelle und den Resultaten vom Wochenende geht es hier.

Stimmen zum Spiel von Broncos-Receiver Lukas Lütscher und Defense Back Marco Berger sehen Sie hier.

 

 

Medienpartnerschaft

IMG_7525

GRHeute ist Medienpartner der Calanda Broncos.

 

 

(Bild: Helen Kobelt/Calanda Broncos Facebook)