Der EHC Arosa hat mit Ramon Pfranger einen der aktuell besten Schweizer Amateurspieler verpflichtet. Der 21-jährige Vollblutstürmer spielte zuletzt für den 1. Ligisten EHC Seewen und den NLB-Club EVZ Academy.

Ramon Pfranger durchlief praktisch die gesamte Nachwuchsabteilung des HC Davos und schaffte es bis in die Schweizer U19-Nationalmannschaft. Für die verschiedenen Auswahlteams wurde er insgesamt 63 Mal aufgeboten. Der gebürtige Thurgauer erzielte für den EHC Seewen in der 1. Liga in den letzten zwei Saisons in 59 Partien 62 Skorerpunkte (35 Tore, 27 Assists) und gehört damit zu den Top-Punktesammlern der Liga. In der National League B bestritt Pfranger für Hockey Thurgau und die EVZ Academy 45 Spiele, verfügt somit trotz seiner jungen Alters bereits über beachtliche Erfahrung auf Nationalliga-Level. Kein Wunder, erhofft sich der Schanfigger Traditionsklub «viel Feuerkraft» von der neuen Verpflichtung.

Beim EHC Arosa hat Ramon Pfranger einen Vertrag für die Saison 2017/2018 unterzeichnet. Der Stürmer wird zudem auf der Geschäftsstelle des Klubs in Vollzeit mitarbeiten.

 

Steckbrief
 PfrangerRamon1Name: Ramon Pfranger
Geburtsdatum: 18. Juni 1995
Nationalität: Schweiz, Thurgau
Position: Stürmer
Schussauslegung: Links
Grösse: 173 cm
Gewicht: 82 kg
Rückennummer: noch offen
Vertrag: 2017/2018
Bisherige Clubs: HC Davos U15 – U20, EHC Kreuzlingen-Konstanz (ausgel.), HC Davos, Hockey Thurgau (ausgel.), EHC Seewen, EVZ Academy

 

(Bilder/Quelle: zVg.)