Pünktlich zum Wochenende wird gefeiert! Was sich auf den grossen und kleinen Bühnen alles tut! Da wird Musik aller Stilrichtungen gespielt, Ausstellungen sind zu bewundern, Konzerte, Theater, Kabarett und vieles mehr. Jeweils zum Wochenende hin präsentiert euch GRHeute die 3 aktuellsten und trendigsten Veranstaltungen in der Region. Lasst euch von unseren Veranstaltungstipps inspirieren!

Flyer groove
20.05.2017: GROOVE66, CHUR

GROOVE 66 machen ihren Namen zum Programm und beschreiben ihre Musik so:
„Der Duft von Benzin und heissem Asphalt, das Dröhnen grosser Motoren, der Schrei des Adlers, das Geheule der Coyoten, glühende Sonnenuntergänge, grandiose Nachthimmel, frische Morgenluft und flirrende Nachmittagshitze, so klingt GROOVE 66“. 
Immer auf Achse, immer Schub auf den Rädern, den Groove im Hintern, den Blues im Bauch, die Liebe im Herz, die Gitarre in den Händen und die Nase im Wind! 

GROOVE 66
Blues- und Rock aus Leidenschaft

Es ist uns eine grosse Ehre am Samstag 20.05.2017 im Palazzo Bowling Beat Club spielen zu dürfen. Diese gelungene Location ist wahrlich eine Perle in Chur. Danke King Muzza, das auch wieder der Blues Rock vermehrt zelebriert werden darf. Das hat in Chur einfach gefehlt.

Groove66 heizen ein:
Wer hat noch nie von der legendären Strasse quer durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten gehört? Manche sind in ihrem Leben selber auf der Route 66 gefahren, den Wind der grossen Freiheit in den Haaren. Unglaubliche Weiten, atemberaubende Landschaften, verschlafene Dörfer und pulsierende Städte, einsame Motels und verlassene Tankstellen, rockende Schuppen und schäumendes Bier, riesige Trucks und glänzende Motorräder, fette Burger und schaler Kaffee, durchgerostete Pickups und streunende Hunde, grünes Weideland und steinige Wüste, Schönheit und Zerfall, mal breit mal schmal – die Strasse des Lebens eben. 

Bei Groove66 haben sich die richtigen alten Hasen getroffen. Eine gemeinsame Leidenschaft für Blues und Rock verbindet die 6 Musiker aus der Ostschweiz und ihre aus New Mexico (USA) stammende Sängerin. Diese Leidenschaft hat alle ein Leben lang begleitet, jahrzehntelange Erfahrung und die Liebe zu dieser Musik, bis auf den heutigen Tag. So tauchen dann auch viele vertraute Namen auf in der Bandgeschichte der Musiker wie Flapjack, Tyte Stone, Blow Job, Che & Ray oder No Name Project. Die Zeit war reif. Anfangs 2016 wurde Groove66 neu gegründet und die Band hat bereits die ersten Konzerterfolge verbuchen können. Groove66 liegt im Trend. Auch sehr viele Junge Leute lassen sich von den groovigen, bluesig – rockigen Klängen begeistern.

line up
Tammy Tschuor – lead voc, Marco Mainetti – lead git, voc,
Pepe Buchli – git, voc,
mäxx – harp, 
Hans Heiri Haas – b, 
Hans-Jörg Aebli – dr, voc, 
Andy West – kb, voc

Mit am Start ist die Band ONEWAY

Mit zahlreichen Gigs ONEWAY in den letzten Jahren ihren Ruf als hervorragenden Live-Act. Biographie
„There´s only one way to rock“ – wie Sammy Hagar schon zu sagen pflegte. ONEWAY wurde Ende 2002 gegründet. Im Laufe der Zeit entwickelten sich Oneway zu einer eigenständigen Band mit grossem kreativen Potential und langjähriger Erfahrung. 

Aktuelles ONEWAY – Line-Up:
Berry (Berry Schuler) Lead-Vocals
Mur (Peter Mauerhofer) Guitars, & Backing Vocals
Jonny (Jonny Stutz) Guitars & Genie
Marcel (Marcel Gätzi) Bass & Backing Vocals
Peter (Peter Voser) Drums, Percussions
Dani (Dani Feusi) Keyboards

Berry, die Stimme von ONEWAY, ist seit den Achtzigern als Sänger aktiv. Geprägt von Led Zeppelin, Deep Purple und Black Sabbath sammelte er in verschiedenen Bands viele Erfahrungen. In vielen Gigs landauf und landab stellte er sein Können als charismatischer und ausdrucksstarker Frontman unter Beweis. Seit Sommer 2012 verstärkt uns Berry mit seiner tollen Stimme. 

Mur war Leadgitarrist bei SATROX, die Ende der Achtziger/Anfang der Neunziger Jahren einige Erfolge feiern konnten. Sie tourten u.a. mit Gotthard und China, ihre beiden Alben hielten sich wochenlang in den vorderen Rängen der CH-Charts. 

Jonny, ein alter Weggefährte von Mur, hat mit seiner Band ALLISON Mitte der 90er-Jahre ebenfalls grosse Charts- und Konzert-Erfolge im In- und Ausland verbuchen können. Er geniesst den Ruf eines excellenten Gitarristen, sein kreatives Spiel prägt den Sound von Oneway. 

Marcel ist seit Ende 2008 bei ONEWAY für die Tiefton-Abteilung zuständig. Er spielte bereits früher mit Jonny zusammen bei PLEASURE FACTORY.

Peter ist seit August 2009 Drummer bei ONEWAY. Zuvor sammelte er bei verschiedenen Bands viele wertvolle Erfahrungen. Zusammen mit Marcel sorgt er für das solide Fundament, auf dem der Sound von ONEWAY steht.

Dani verstärkt die Band seit Frühjahr 2013. Als Keyboarder bereichert er den Sound von ONEWAY mit zusätzlicher Vielfalt und Abwechslung.

Kein Vorverkauf, Türöffnung 20.00 Uhr. Konzertbeginn 21.15 Uhr

 

17499307_1338765439572717_631132027752158404_n

20.05.2017: DJ STEEL, CHUR

Als DJ STEEL vor 10 Jahren als Battle-DJ angefangen hat, hätte er sich bestimmt nicht träumen lassen, wo er heute steht. Der Schweizer DMC (Disco-Mix-Club)-Meister und Red Bull Thre3style Vize-Meister ist als angesehener Club-DJ genauso gesucht wie mit seiner Rap-Gruppe MAKALE aus Basel oder als Tour-DJ von Black Tiger.
In den vergangenen Jahren haben sich unzählige Live-Gigs im In- und Ausland angehäuft, mit dabei natürlich auch die angesagtesten Festivals in der Türkei (Rock’N’Coke), Deutschland (Splash!), Holland (Effenar), London (Indigo O2) und natürlich der Schweiz (OpenAir Frauenfeld).
Nachdem er im September 2009 den Titel „SWISS DMC Champion“ geholt hat und als zweiter Schweizer DJ überhaupt es bei den DMC World Finals in London in die Finalrunde geschafft hat, konzentrierte er sich wieder voll auf die Clubs. Er ist bekannt für seine weite Bandbreite und bedient sich während seiner Sets gerne jeglicher Genres um den Leuten einzuheizen.

18519441_455931041409869_5660718531097797348_n

22.05.2017: THE TOASTERS, CHUR

Don’t let the bastards grind you down!
Wenn das eine Band zu Recht von sich behaupten kann, dann sicher die legendären Toasters aus New York City. Die Toasters haben Skawellen kommen und gehen sehen, 
haben sie alle , die Wellen, = Knall-Hart Geritten!!! 
und gingen dabei ,wie immer gnadenlos und unbeirrt ihren Weg – allen voran die Gallionsfigur und Kopf der Band „Bucket,“ der mit seiner Band die Skaszene noch immer auf dem gesamten Erdball beglückt. 
Also ab nach Chur in den „Palazzo Beat Club“ !
Denn „The Toasters „und das Palazzo versprechen Euch : 
Das wird der Beste Montagabend !!! seit es in „Chur“ Montagabende gibt.

Türe 20.00 Uhr , Show 21.15 Uhr

Die Toasters, 1983 vom Exil-Engländer Rob ‚Bucket‘ Hingley in der Lower East Side Manhattans gegründet, können wohl zu Recht als die erfolgreichste Ska-Band Amerikas bezeichnet werden. In ihrer 34-Jährigen Bandgeschichte spielten sie weit über 6`000 (!) Konzerte, veröffentlichten 18 Alben und gehören somit ohne jeden Zweifel zu am härtesten arbeitenden Ska-Bands im uns bekannten Universum. Mit ihrem sonnig-jazzigen Mid-Tempo-Ska spielen sich The Toasters mit jedem neuen Album immer wieder in die Herzen von unzähligen Fans und Kritikern in aller Welt.

Achtung das ist eine „Palazzo Beat Club“ Montags Show :

Das Palazzo Bowling ist Offen ab 17.00 Uhr. 

Der Beat Club schon ab 20.00 Uhr und die Live Show beginnt pünktlich um 21.15 Uhr.
Somit kommen alle auswärtigen Gäste bereits um spätestens 23.00 Uhr auf den Zug und unsere Bündner Ska Fan’s auch genug früh in ihr Bettchen 🙂
Kein Vorverkauf ! Abendkasse 20.00 Uhr ! Show 21.25 Uhr!
Eintritt = Freier Beitrag