Viel wird in unserem Kanton darüber geschrieben und geredet, was man tun sollte, um den Tourismus anzukurbeln. Leider geschieht aber viel zu wenig, um unsere Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten. Das kleine Münstertal ist eine lobenswerte Ausnahme: Mit der Tour de Ski und den Schweizer Langlaufmeisterschaften sind im Winter zwei wichtige Events in diesem kleinen Tal organisiert worden. Und heute Dienstag kommt ein neuer Höhepunkt: Die Königsetappe des Giro d Italia führt durch das Münstertal und über den Umbrailpass! Es ist zu hoffen, dass die Aktivitäten der Münstertaler sich positiv auf die touristische Entwicklung des Tales auswirken. GRHeute drückt die Daumen!
 
T16_Bormio_alt_web
 
 
 
 
 

 
(Bild: Der Giro-Tross muss zum Ende der Königsetappe den Umbrailpass bezwingen/Facebook Giro d’Italia)