«Bisch fit?» bringt Grüscher Kinder auf Youtube

Die Primarschüler von Grüsch sind schon richtige Youtube-Stars: Im Rahmen des Programms «Bisch fit?» des Gesundheitsamtes Graubünden zeigen sie anderen Schulkindern, was gesund ist. Am Dienstagmorgen treiben sie mit den Grossräten sogar Frühstsport.

Dienstagmorgen um 6.40 Uhr geht es auf der Quaderwiese in Chur los: Die Viert- und Fünftklässler der Primarschule Grüsch zeigen den Grossräten, wer von wem noch ein paar Fitness-Scheiben abschneiden kann. Wie fit sie sind und wie sie sich vorbereitet haben, kann man seit ein paar Tagen auf Youtube sehen:

Die Primarschule Grüsch ist aber schon länger im «bisch fit»-Programm präsent auf Youtube: Hier zeigen sie, wie knackig Rüabli sind.

Oder eine Variation des Alltime-Klassikers «An Apple a Day keeps the Doctor away».

Auch vom heutigen Anlass auf der Quaderwiese wird filmisch begleitet. Stay tuned!

(Filme: Gesundheitsamt Graubünden) 

Keine Artikel mehr