An der 5. Runde der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft im Schach gewinnt Chur 1 gegen Bodan 2 überragend. Chur 2 wird aber von Bodan 3 vernichtend geschlagen.

Mit der stärksten Aufstellung in der bisherigen Saison landete Chur 1 einen wichtigen etwas zu hoch ausgefallenen Sieg gegen Bodan Kreuzlingen 2. Trotz frühem Rückstand drehten die Churer das Match dank drei überzeugenden Siegen an den ersten 4 Brettern. Mit nunmehr 6 Mannschaftspunkten bleiben die Chancen für die Qualifiation zum Aufstiegsspiel intakt. Chur 2 verabschiedete sich  mit einer 0:6-Niederlage gegen Bodan Kreuzlingen 3 in die Sommerpause.

SMM2017R5

Das ganze Spiel findet Ihr hier. 

(Bild: Schachclub Chur)