Um den heissen Sommer zu überbrücken und sich auf die kommende Saison einzustimmen, bietet das Internet (nebst unzähligen Spielfilmen) auch ein paar kostenlose Dokus, die man gesehen haben sollte. Es gibt noch etliche weitere spannende Filme (wie zum Beispiel Ice Guardians, The Code, Pond Hockey, Red Army oder Tough Guys), aber um die Hockeylose-Zeit zumindest für eine Weile zu überbrücken, hier eine Liste mit 10 sehenswerten kostenlosen Hockey-Filme im Internet:

 

10. Goals, Goons and Garbage

Eine ganz schräge Geschichte: Vor zehn Jahren hatte ein Abfall-Mogul in Connecticut, USA, die Idee, ein Hockey-Team auf die Beine zu stellen. Die Danbury Thrashers machten ihrem Namen in doppelter Hinsicht alle Ehre. Sehenswert!

 

 

 

9. Sid the Kid vs. Alexander the Great

Die Medien machten einen Riesen-Hype aus dieser Geschichte: Sidney Crosby, Kanadas Liebling und allgemeiner Gutmensch, gegen den bösen, extrovertierten Russen Alex Ovechkin. Zwei Ausnahmetalente, die fast zur gleichen Zeit in die NHL gelangten, sich seit mehr als zehn Jahren gegenüberstehen und das Klischee des kalten Krieges vom guten Westen gegen den bösen Osten symbolisieren. Eine Doku über die Darstellung von Gut und Böse in den Medien.

 

 

 

 

8. The Broad Street Bullies

Legendär und immer noch eine der besten Dokus. Mitte der 70er Jahre verändern die Philadelphia Flyers das Eishockey für immer. Mit einer noch nie dagewesenen Physis, Härte und Einschüchterungstaktik gewinnen die Flyers zwei Stanley Cups nacheinander und sorgen dafür, dass die Eishockey-Regeln drastisch angepasst wurden.

 

 

 

7. Minnesota Hockey: Land of 10’000 Rinks

Minnesota, der Heimatstaat von Nino Niederreiter, gilt als Hockey-Zentrum der USA. Der Spitzname „Land der 10’000 Seen“ passt: In jedem Dorf findet man im Winter einen gefrorener  See, und jedes Kind im Norden der USA übt sich von Klein auf als Hockey-Spieler. Eine schöne Doku über das Eishockey draussen in der Natur.

 

 

 

6. Die Geschichte des Eishockey (CBC)

Die Jungs der Universität McGill in Kanada haben damals Geschichte geschrieben, ohne es zu wissen. 1875 in Montreal erfanden sie unseren Lieblingssport. Eine Doku, die den Werdegang von Eishockey von der Enstehung bis zur Gegenwart offenlegt.

 

 

5. Punched out: The Rise and Fall of Derek Boogaard

Es ist eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte des Eishockeys: Die Langzeitschäden, die Eishockeyaner (insbesondere Goons in der NHL) zu tragen haben, führen zu Hirnschäden, Traumas und kaputten Leben nach der Karriere. Eine tragische Geschichte um den Kampf von Derek Boogaard, der nach seiner NHL Karriere unter Depressionen litt und sich am Ende das Leben nahm. Extrem berührend.

 

 

 

4. Lokomotiv: Leaving the Ice

Am 7. September 2011 geschah eine der grössten Tragödien in der Geschichte des Sports. Der Flieger der KHL Mannschaft Lokomotiv Jaroslawl stürzt beim Start ab, 44 Menschen sterben. Eine komplette Mannschaft ausgelöscht – ein Schock für die Hockeywelt. Der russische Sender RT rollt die Geschichte in einer traurigen Doku auf.

 

 

 

3. A day that changed the game

Der 9. August 1988 hat die Hockeywelt für immer verändert. An diesem Tag tauschten die Edmonton Oilers überraschend den besten Spieler der Welt, Wayne Gretzky, zu den Los Angeles Kings. The Great One sorgte für einen noch nie dagewesenen Hockey-Aufschwung in den südlichen Staaten der USA und sendete Schockwellen durch die NHL. Manch einer nennt es den Tag, an dem Eishockey seine Unschuld verlor. Der Ursprung: Ein umtriebiger, dubioser Financier, der wenige Jahre später im Knast sass. ESPN hinterleuchtete den grössten Hockey-Transfer aller Zeiten.

 

 

 

2. CCCP Hockey – Soviet Hockey

Der preisgekrönte Dokumentarfilm (nicht zu verwechseln mit Red Army, dem anderen, preisgekrönten Dokumentarfilm…) über die Rote Armee und die beste Hockey-Nati der Welt. Ein Polit-Sport-Thriller über den Aufstieg und Fall des russischen Imperiums. Wahnsinnig gut.

 

 

 

1. Les Chiefs

1977 erschien einer der kultigsten und lustigsten Hockey-Spielfilme aller Zeiten: Slapshot. Was wenige wissen: Die Komödie mit den bekannten Hanson-Brothers basiert auf einer wahren Geschichte, die nicht amüsant, sondern kalt und brutal ist. Das Eishockey-Team Laval Chiefs in einem Vorort von Montreal zeigt, wie hart das Leben in den kleineren Ligen Kanadas ist, und wie besessen die Fans von ihrem Lieblingssport sind. Eine harte Realität, und die beste Hockey-Doku im Netz.

 

 

(Bild: GRHeute/Youtube)