Im Juni 2017 hatte die Post die Bevölkerung von Obersaxen an einer Informationsveranstaltung über die geplanten Veränderungen in der lokalen Postversorgung informiert. Mittlerweile steht die neue Lösung fest: Ab 2. Oktober 2017 sind Postdienstleistungen in Obersaxen Meierhof nur noch in einer Partnerfiliale im Lebensmittelgeschäft Maxi erhältlich.

Mit der neuen Partnerfiliale (Postagentur) steht in Obersaxen Meierhof weiterhin ein Angebot an Postdienstleistungen an einem zentralen Standort im Dorf zur Verfügung. Im Maxi-Laden im Meierhof 23a können die Kunden künftig Pakete und eingeschriebene Briefe abholen, Briefe und Pakete aufgeben, Briefmarken kaufen und Bargeld beziehen. Zudem können Einzahlungen bargeldlos erledigt werden.

Längere Öffnungszeiten der Partnerfiliale
Die Kunden können ihre Postgeschäfte während den gesamten Öffnungszeiten des Partnergeschäfts erledigen, also unter der Woche abends bis 18.30 Uhr und am Samstag bis 16.00. Während der Wintersaison gelten längere Öffnungszeiten. Die klar erkennbare, postgelbe Theke steht als Selbstbedienungsmodul zur Verfügung. Ein gelbes Postschild auf der Aussenseite des Gebäudes weist auf das Postangebot hin.

Die Post wird die Bevölkerung von Obersaxen im September 2017 mit einem Flyer über das detaillierte Angebot der Postagentur informieren. Die bisherige Poststelle Obersaxen bleibt bis zur Eröffnung des neuen Angebots unverändert in Betrieb.

Weitere Postangebote in der Gemeinde
In der Gemeinde Obersaxen Mundaun stehen den Kunden weitere Postangebote zur Verfügung: die bestehende Partnerfiliale in Surcuolm und die Hausservice-Angebote in Flond, Affeier, Giraniga und Friggahüs. Die Kunden können diese Angebote unverändert nutzen.

 

(Bild: GRHeute)