Wir von GRHeute haben in die Plattensammlungen von Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Was die Prominenten hören und welche Jugendsünden dabei alles ans Tageslicht kommen, gibt’s exklusiv hier. Heute im GRHeute Soundtrack: SM

 

Erste gekaufte CD:

Da schliess ich mich Andri Perl an, aber wurde eher für mich gekauft… David Hasselhoff “ Looking for freedom“

51V8R460N2L

Lieblingslied der CD:

Looking for freedom

Zuletzt gekauftes Lied:

Ich kaufe keine Lieder… entweder Album oder gar nichts.

Aktuelles Lieblingslied:

Alpha Faktion – stand up

Aktuell nervigstes Lied:

Allgemein Mumble, Trap und jeden Song mit Autotune.

Top 3, Bündner Lieder:

DZ & Sir Beni Styles – Fuck Cops

Gimma – Iisziit

Breitbild – Montalin

Top 3, Lieblingskünstler:

Killarmy,

Tragedy Khadafi,

Vega

 

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:

Ali & Sm – Ventil

Sm – Das hät Ziit gschafft

Lieblingslied meiner Jugend:

A tribe called quest – Scenario

Wu Tang – Tearz

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:

keines, habs ja mal gefeiert

Top 3, beste besuchte Konzerte:

– Rza, Masta Killa, Beretta 9, Cilvaringz, Moongod Allah & Tekitha (Kuppel, Basel)

– Black Market Militia (Remise, Wil)

– Slaughterhouse (Dynamo, Zürich)

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:

Sm & Geesbeatz – Bluat & Träna

Dieser Künstler hat mich am meisten geprägt:

Gute Mischung aus vielen… am meisten Prinz Porno

 

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:

Vega & Bosca

Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:

Zu lange Liste…

Diesen Künstler möchte ich 2017 unbedingt noch live sehen:

Kool G Rap

Für mich der Act der Zukunft:

SM😉

Keine Artikel mehr
Open Popup