Am Mittwochnachmittag hat sich auf der Berninastrasse bei La Rösa eine Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad ereignet. Der Motorradlenker wurde verletzt.

Am Mittwochnachmittag beabsichtigte kurz nach 14.45 Uhr eine 55-jährige Automobilistin bei La Rösa von der Berninastrasse links in eine Einfahrt abzubiegen. Mit der Absicht das Auto zu wenden übersah sie einen in Richtung Berninapass fahrenden Motorradlenker. Dieser kollidierte trotz Vollbremsung mit dem Heck des Personenwagens. Der 48-jährige Motorradlenker wurde mit einem Oberschenkelbruch durch die Ambulanz Poschiavo ins Spital Samedan gefahren.

 

(Kapo, 3.8.2017)