BibKr3ZQVMU

Das Openair Malans begeisterte am Freitag und Samstag rund 1000 Musik-Begeisterte. Video-Impressionen gibts oben, die Bilder des Events unten.

Die Organisatoren des Openair Malans und je rund 500 Musikfans am Freitag und Samstag freuten sich über «perfektes Wetter und Bands, die mit leidenschaftlicher Spielfreude dabei waren», wie OK-Mitglied Chris Bluemoon gegenüber GRHeute ausführte. Vor allem die legendären Churer Tyte Stone rockten das Haus. «1,5 Stunden gebucht, 2,5 Stunden gespielt: Tyte Stone war der Shit!», so Bluemoon zur Performance der einstigen Skandalrocker. Nach dem grossen Aufräumen ist für das OK nun aber erstmals Relaxen angesagt. «Jetzt sind ziemlich alle, ziemlich auf der Fresse», so Bluemoon gegenüber GRHeute.

(Bilder: Charly Bosshard/Video Credits: Openair Malans/Maja Züst)