Am Donnerstagvormittag ist es auf der Verzweigung Mattastrasse / Hertistrasse in Davos Platz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einem Fahrrad gekommen. Die Fahrradfahrerin wurde dabei verletzt.

Die 66-jährige Fahrradfahrerin beabsichtigte am Donnerstagvormittag kurz nach 10.30 Uhr auf der Mattastrasse in Davos nach links in die Hertistrasse einzubiegen. Aus der Gegenrichtung kam ein 48-jähriger Automobilist der Frau entgegen. Dieser übersah den Richtungswechsel der Frau und kollidierte seitlich frontal mit dem Fahrrad. Beim Sturz zog sich die Velofahrerin Verletzungen zu und wurde mit der Ambulanz in das Spital Davos gefahren. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Die Kantonspolizei Graubünden untersucht den genauen Unfallhergang.

 

(Bild: Kapo GR)

 

Open Popup