XL8v1FdJvqo

Am Samstag startet die Unihockey-Meisterschaft 2017/18: Die beiden Churer Teams Piranha bei den Frauen und Chur Unihockey bei den Männern starten mit einem gemeinsamen Unihockey-Tag zuhause, Alligator Malans reist zum UHC Thun. Das Flash-Talk-Interview mit Chur-Unihockey-Captain Joel Hirschi im Video oben.

Der Nationalliga-Spielplan setzte zur bevorstehenden Saison gleich zu Beginn ein Highlight aus Churer Sicht an. Piranha chur und Chur Unihockey starten am Samstag gegen die Teams vom UHC Waldkirch-St. Gallen in die neue NLA-Saison.

Diese Ausgangslage versuchen die Churer Vereine zu nutzen, um gemeinsam Werbung für das Churer Unihockey zu machen. Unter dem Motto #zKhurerUnihockey wollen beide Vereine ihre Sportart bestmöglich präsentieren. Zudem konnte gleichzeitig der Kontakt und Austausch zwischen den beiden Vereinen gefördert werden. Für den gemeinsamen Saisonstart haben sich die Stadtclubs einiges vorgenommen. Ein Rahmenprogramm und eine abwechslungsreiche Festwirtschaft zwischen den NLA-Spielen sollen möglichst viele Zuschauer in die GBC locken.

z'khurerunihockey_A5

(Quelle: Chur Unihockey/Bild: Andreas Bass, Chur Unihockey)