In Landquart hat sich am Mittwochnachmittag ein Fahrzeuggespann überschlagen. Am Gespann und dem darauf geladenen Fahrzeug entstand beträchtlicher Sachschaden.

Kurz vor 15 Uhr fuhr ein 24-jähriger Autolenker mit angehängtem Sachentransportanhänger auf der Deutschen Strasse H13 in Richtung Igis. Der Anhänger war mit einem Lieferwagen beladen. Nach dem Plantahof schleuderte die Fahrzeugkombination und überschlug sich auf die Seite. Am Fahrzeuggespann und am geladenen Lieferwagen entstand Sachschaden in der Höhe von zirka dreissigtausend Franken. Die Strasse war während rund zwei Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde über Landquart umgeleitet. Der Lenker des Zugfahrzeugs blieb unverletzt.

 

(Bild: Kapo GR)

Keine Artikel mehr
Open Popup