In den nächsten Monaten laden die Regierungsratskandidaten zu gemeinsamen Aktivitäten. Das «Wimmla» mit Jon Domenic Parolini fand am Freitag, 6. Oktober statt. Der nächste Event mit Andreas Felix ist am 28. Oktober 2017.

«Wann habe ich schon die Gelegenheit, einen Regierungsrat persönlich zu treffen?», reflektierte ein Teilnehmer. In einem ungezwungenen Umfeld konnten Personen mit Jon Domenic Parolini das Weingut von Anni und Paul Komminoth-Elmer in Maienfeld besuchen. «Im Vordergrund steht das gemeinsame Erlebnis», meint Regierungsrat Jon Domenic Parolini, Vorsteher des Departements für Volkswirtschaft und Soziales.

Parolini ist seit 2015 Mitglied der Bündner Regierung und schätzt den offenen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern. «Nur im Kontakt mit den Menschen kann man Berg und Tal unseres Kantons kennenlernen und verstehen», so Parolini. Und beim gemeinsamen Besuch im «Weinbau im Schmid» bot sich die beste Gelegenheit. Zu diesem Schluss kommen auch weitere Teilnehmer: «Das war ein tolles Erlebnis, den Menschen hinter dem Politiker kennen zu lernen».

Kusch au?
Unter dem Motto «Khusch au?» laden die beiden BDP-Regierungsratskandidaten Jon Domenic Parolini und Andreas Felix im gesamten Kantonsgebiet zu verschiedenen Aktivitäten. Dabei möchten die Kandidaten der Bündner Bevölkerung verschiedene Gelegenheiten geben, die beiden ausgewiesenen Politiker persönlich näher kennen zu lernen.

 

(Bild: zVg.)

Keine Artikel mehr
Open Popup