Mit der Kombination aus Lichtkunst, Weihnachtsmarkt und Musik haben die Initianten des Zauberwalds Lenzerheide ein völlig neues Festivalkonzept entwickelt. Vom 15. bis 30. Dezember 2017 feiert der Zauberwald sein 5-jähriges Jubiläum und weckt mit einem grossartigen Musikprogramm bereits heute die Vorfreude. Es tut sich aber noch mehr auf der Lenzerheide.

Im Dezember 2013 erstrahlte der Zauberwald in Lenzerheide ein erstes Mal. Bereits bei seiner Premiere verzauberte die Kombination aus faszinierenden Lichtinstallationen, einem idyllischen Marktdörfchen und herzerwärmenden Livekonzerten mitten im verschneiten Eichhörnchenwald zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Seither wurde das Sinnesfestival – wie es neu von den Veranstaltern genannt wird – stetig weiterentwickelt. Im letzten Jahr zählte der Zauberwald Lenzerheide bereits über 30‘000 Eintritte. Dreimal mehr als bei seiner Premiere.

Erfolg dank neuartigem Konzept und viel Herzblut
«Wir sind ganz schön stolz auf ‚unseren‘ Zauberwald» gesteht Claudia Züllig, Mitinitiantin und OK-Vizepräsidentin des Zauberwalds. Seit der ersten Austragung rührt sie gemeinsam mit Giancarlo Pallioppi (OK-Präsident), Primo Berera (Künstlerischer Leiter) und dem gesamten Organisationskomitee die Werbetrommel für den Zauberwald in Lenzerheide. Auffällig dabei ist das Herzblut, welches seit der ersten Sekunde von allen Beteiligten investiert und weiter gegeben wird.

An den Erfolg des Zauberwalds haben die drei Initianten von Anfang an geglaubt, dass er sich so schnell entwickelt, überrascht aber auch sie. «Mit der Kombination aus Lichtkunst, Food und Musik haben wir drei individuell funktionierende Festivalformen vereint und damit etwas völlig Neues geschaffen» erklärt Giancarlo Pallioppi die Begeisterung für das Format Zauberwald. «Wir haben es geschafft, eine Veranstaltung für verschiedene Zielgruppen zu schaffen. Im Zauberwald treffen sich Freunde, Familien, Paare, Kids, Kulturinteressierte oder Musik Fans» ergänzt Claudia Züllig.

Neuer Auftritt und Lichtspielplatz
In diesem Jahr feiert der Zauberwald Lenzerheide sein 5-jähriges Bestehen. Zu diesem Jubiläum verpassen die Verantwortlichen dem Zauberwald nicht nur einen neuen, modernen und attraktiven Auftritt. Die Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf einen noch besseren Zauberwald freuen: «Wir werden in diesem Jahr alle drei Bereiche – Lichtkunst, Food, Konzerte – qualitativ weiter ausbauen und optimieren» verspricht Giancarlo Pallioppi.

Eine erste Änderung konnte Primo Berera bereits verraten: «Auf die kleinen Zauberwald Gäste wartet neu ein Lichtspielplatz direkt beim Marktdörchen». Die bestehende und beliebte Lichtschaukel wird dafür durch weitere spannende Spielplatzelemente ergänzt. «Damit können die Kleinen die Lichtkunst aktiv ausprobieren und zum Leben erwecken» ergänzt Primo Berera. Zudem soll das Foodangebot an den Marktständen durch neue Partner qualitativ weiter ausgebaut werden.

ZüriWest, Kunz oder Stiller Has
Im musikalischen Bereich hat der Zauberwald seit Beginn an mit einer guten Mischung aus angesagten Newcomern und festen Showgrössen überzeugt. An diesem Konzept will Giancarlo Pallioppi auch weiterhin festhalten. «Die Auftritte im Zauberwald sind keine gewöhnlichen Konzerte. Die Atmosphäre im Wald überträgt sich durch die Nähe zum Publikum direkt auf die Musiker. Dadurch entsteht eine ganz besondere und einzigartige Stimmung, welche von den Musiker extrem geschätzt wird» verrät Giancarlo Pallioppi.

Mit Dada Ante Portas, Stiller Has, Anna Känzig, Baba Shrimps, James Gruntz, Troubas Kater oder Kunz stehen beim diesjährigen Zauberwald zahlreiche Konzerthighlights auf dem Programm. Als Höhepunkte nennt Giancarlo Pallioppi aber die Konzerte von ZüriWest (Freitag, 22. Dezember) und Dodo & Gäste (Samstag, 30. Dezember). Dodo wird im Zauberwald erstmals sein umwerfendes Duett-Album «Pfingstweid» live performen – natürlich zusammen mit seinen Freunden, Weggefährten und Künstler, für welche er in den letzten Jahren Musik produziert hat. Eingeladen sind beispielsweise Nemo, Steff la Cheffe oder Rita Roof.

 

(Bild: zVg.)

Open Popup