In der Vorschau zum Aufstiegsspiel 1. Liga/Nationalliga B wurden die Churer Chancen mit 25 % beziffert. In der Tat blieb gestern Chur gegen Réti Zürich 2 letztlich chancenlos. Lange Zeiten hielten die Churer ihre Partien gegen ihre deutlich stärkeren Gegner ausgeglichen.

Doch in der vierten Spielstunde drehte sich das Blatt zugunsten der Zürcher. Ingo Meyer an Brett 2 und Peter A. Wyss an Brett 7 erreichten ein Remis und die Juniorin Anna Adzic nutzte die Konterchance und setzte ihren Gegner zweizügig matt. Trotz der Niederlage darf Chur stolz auf eine äusserst erfolgreiche Saison zurückblicken.

SMM 2017 Aufstiegspiele