In den kommenden Wochen entsteht in Sur En bei Scuol eine neue Attraktion: Neben Eisstockschiessen, einem romantischen Schlittschuh-Weg durch den Wald, einem Eiskletterturm und einem Skulpturenweg mit mehr als 100 Kunstwerken von Künstlern aus ganz Europa entsteht ein knapp 7 Meter hoher «Wintermärchen-Palast».

Die Künstler Daniel Cotti und Markus Buschor haben sich zum Ziel gesetzt, einen knapp 7 Meter hohen Wintermärchen-Palast (Palazi da parablas) mit einem Durchmesser von 9 Metern zu bauen. Die kreativen  Kunstschaffenden werden spontane Ergänzungen und Anpassungen vor Ort realisieren und beim Eingangsbereich des Palastes eine märchenhafte Winterlandschaft inszenieren.

Wolfgang Bosshardt, Geschäftsführer der Art Engiadina und Besitzer des Campings in Sur En: «Die Einheimischen und Touristen freuen sich schon jetzt auf das neue Kunstwerk aus Eis und Schnee. Ich bin überzeugt, dass die Künstler in Sur En etwas Einzigartiges realisieren werden.»

Am 24. Dezember 2017 wird der Wintermärchen-Palast feierlich eingeweiht und ist dann täglich bis März für verschiedene Events geöffnet. Am 31. Dezember gibt es um Mitternacht einen Silvester-Apéro mit Suppe und Maroni. Am 3. März 2018 wird der Palast mit einem Feuer im Eis-Event offiziell wieder geschlossen. Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden kurzfristig kommuniziert. Der Palast ist auch für spezielle Events jeder Art offen. Er kann von Firmen, Gruppen, Schulen, Vereinen oder Privatpersonen gemietet und reserviert werden.

Info

Daniel Cotti, (geb. 1963) lebt und arbeitet in Ramosch. Seine Bildhauer- und Schreinerarbeiten haben ihn weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht. Für den Bau und die künstlerische Gestaltung des Eis-Palastes ist er die treibende Kraft.

Markus Buschor, (geb. 1964) lebt und arbeitet in Altstätten/SG. Als freischaffender Bildhauer beschäftigt er sich immer wieder gerne mit der Umsetzung von nicht alltäglichen Projekten. Zudem koordiniert er die administrativen Arbeiten, die bei der Realisierung des Wintermärchen-Palastes anfallen.

Die Palast-Termine im Überblick:
Sonntag, 24. Dezember, 18.00 h   Eröffnung. Feierliche Einweihung
Sonntag, 31. Dezember, 24.00 h    Silvester-Apéro
Samstag,  3. März 2018   Abschluss-Event Feuer im Eis

PosterEispalastSurEn

 

 

(Symbolbild: Art Engiadina)