Gestern Abend fand in der Grabenhalle St. Gallen das grosse Finale des bandXost-Contests statt. Vor ausverkaufter Halle traten auch drei Bündner Bands an, nämlich Kaufmann, Mirkwood Spiders und Mr. Linus. Eine hat das Kunststück geschafft und den ersten Platz ergattert, nämlich die Band um den charismatischen Churer Songpoeten Reto Kaufmann. In der Geschichte des Contests ist es das erste Mal, dass sich eine Bündner Band durchsetzen kann.

 

Wir von GRHeute gratulieren recht herzlich und wollen nur kurz darauf hinweisen, dass man Kaufmann immer noch bei ihrer Schwarmfinanzierungsaktion unterstützen kann.

Alle wichtigen Informationen dazu gibt es hier:

https://wemakeit.com/projects/kaufmann-album

 

So klingen die anderen zwei Bündner Finalisten:

Keine Artikel mehr