Ursprünglich wollte sie Umweltwissenschaften studieren, heute unterrichtet Laura Moser (30) mit Leidenschaft das Fach Rechnungswesen an der ibW. Bei den Studierenden gehört sie sogar zu den beliebtesten Dozentinnen. Eine besondere Erfolgsgeschichte, denn sie hat vor kurzem selbst noch die Schulbank gedrückt.

2013 beginnt Laura Moser die berufsbegleitende Weiterbildung zur dipl. Betriebswirtschafterin HF an der ibW und macht gleichzeitig ihre ersten beruflichen Schritte in der Marketing-Abteilung der INFICON AG in Balzers. Während ihrem dreijährigen Studium entdeckt sie neben dem Marketing auch das Rechnungswesen für sich. «Mir gefiel es, dass sich im Rechnungswesen richtig und falsch klar voneinander unterscheiden lassen», erinnert sie sich. Heute arbeitet die Bad Ragazerin hauptberuflich in der Buchhaltung der INFICON und unterrichtet seit August 2017 das Fach Rechnungswesen im Lehrgang Bürofachdiplom VSH an der ibW. Für Michael Meier, Fachvorsteher Betriebswirtschaft, zeichnete sich schon 2015 ab, dass sich die engagierte Studentin auch für eine Dozententätigkeit eignen würde: «Laura hat immer schnell gelernt und man merkte ihr die Freude am Vermitteln von Wissen sofort an. Deshalb habe ich sie intern als Dozentin empfohlen». Ihre Studierenden schätzen Laura Mosers Engagement sehr – sie schaffe es, immer wieder die Perspektive der Studierenden einzunehmen und Zusammenhänge einfach verständlich zu machen. Für sie ist die Lust am Unterrichten geweckt: «Mir macht es grosse Freude zu unterrichten. Ich sehe mich auch in fünf Jahren noch an der ibW.»

 

(Bild: zVg.)

Keine Artikel mehr