Pünktlich zum Wochenende wird gefeiert! Was sich auf den grossen und kleinen Bühnen alles tut! Da wird Musik aller Stilrichtungen gespielt, Ausstellungen sind zu bewundern, Konzerte, Theater, Kabarett und vieles mehr. Jeweils zum Wochenende hin präsentiert euch GRHeute die 3 aktuellsten und trendigsten Veranstaltungen in der Region. Lasst euch von unseren Veranstaltungstipps inspirieren!

kURSAAL

29.12.2017: C-BAKER, KURSAAL AROSA

Feier mit uns im «Klub», dem alten Kino des Kursaals! Das musikalische Repertoire reicht von 70’s, 80’s, 90’s, Rock, Disco, CH-Musik, Schlager bis hin zu aktuellen Chart-Hits und Party-Tunes. Für grössere Gruppen gibt es exklusive Lounges zu reservieren und an der Bar findet man alles, was das Clubber-Herz begehrt.

Lounge Reservationen:
Tel +41 81 377 19 40
info@kursaal-arosa.ch
www.kursaal-arosa.ch

Kursaal Arosa:
– Raclette Stube
– Piazza
– Dampfbar
– Klub
– Wandelbar
– Espresso Bar
– Bed & Breakfast

fELS

29.12.2017: MISTA KLEGAZZ, KURSAAL AROSA

Traktor, Mashup, Sampling. Diese Vokabeln kennt jeder DJ-Neuanfänger. Bei Mista Klegazz ist das etwas anders: nicht, dass er diese Vokabeln nicht kennt, aber bei ihm gibt es nur Vinyls – das sind diese runden, schwarzen Scheiben mit den vielen Rillen – auf die Turntables. Dass man damit ein musikalisches, abendfüllendes Programm gestalten kann, gilt in der heutigen, modernen Zeit als unmöglich, aber: es ist wahr. Was auch daran liegt, dass er ein echter Junkie ist, in Vinyljunkie. Und wer jetzt meint, dass so etwas veraltet und eingestaubt ist, der sollte sich zwischen Weihnachten und Silvester eines Besseren belehren lassen. Mista Klegazz. Strictly Vinyl. Ehrensache.

 

va bene

31.12.2017: SILVESTERBALL, VA BENE CHUR

Stilvoll Silvester feiern im VA BENE! Das Team des Restaurants, in dem traditionell auch die «Tonzeile» stattfindet, wird sich am letzten Abend des Jahres darum kümmern, dass es kulinarisch an nichts fehlt – das Team aus den Reihen der Kammerphilharmonie Graubünden wird dafür sorgen, dass musikalisch keine Wünsche offen bleiben – mit Melodien aus Wien: Wo würde Silvester charmanter gefeiert als in der Donau-Metropole?

Keine Artikel mehr
Vögele Arena Lightbox