_s-JJZw_Efo

Am 1. Januar 2018 fand in Felsberg das Neujahrssingen statt. Die traditionelle Feier, bei der das neue Jahr mit traditionellen Liedern willkommen geheissen wird, wurde von einer Gruppe Felsbergerinnen und Felsberger übernommen, nachdem sich die Knabengesellschaft aufgelöst hat. Einige Impressionen vom Neujahrssingen 2018.

In drei Proben im Dezember wurden neue Sängerinnen und Sänger, die die Lieder noch nicht kannten, eingeführt. Auch vor Ort waren Gesangstalente und solche, die es gerne wären, am Neujahrssingen eingeladen mitzuwirken. Gesungen wurde auf vier Plätzen in Felsberg, unter anderem auch vor dem Gemeindehaus, wo Gemeindepräsidentin Lucrezia Furrer die Neujahrsansprache hielt.

 

 

Keine Artikel mehr
Vögele Arena Lightbox