Olympische Spiele 2018: Welche Bündner Ski-Cracks sind dabei? 

In einem knappen Monat finden im südkoreanischen Pyeongchang die olympischen Winterspiele 2018 statt. Auch aus Graubünden werden eine Athletin und mehrere Athleten in den alpinen Ski-Wettbewerben dabei sein. Zwei Bündner gehören zu den Medaillen-Kandidaten. Eine Übersicht.

11 Schweizer Männer und 8 Frauen haben bislang die Olympia-Selektionskriterien erfüllt. Um an die Olympischen Spiele 2018 reisen zu können, ist in der Abfahrt, im Super G, Riesenslalom und Slalom in der aktuellen Weltcupsaison mindestens ein Platz in den Top 7 oder zweimal in den Top 15 gefordert (Kombination 2x Top 10). Falls mehr als vier Athleten die Kriterien erfüllen, treffen die Trainer von Swiss Ski die Auswahl aufgrund der Resultate im Weltcup, der Formkurve, dem Potential und dem Gesundheitszustand.

 

Hier gehts zu den Selektionen in der Abfahrt.

1 2 3 4 5 6 7
Keine Artikel mehr
Walter Schlegel Lightbox März_Mai 2018