Das Interesse für den Zauberwald in Lenzerheide ist auch bei der 5. Austragung ungebrochen. Rund 40‘000 Besucherinnen und Besucher liessen sich im Dezember 2017 vom Sinnesfestival im Eichhörnchenwald verzaubern.

Die Jubiläumsausgabe des Zauberwald ist geglückt: Rund 40‘000 Besucherinnen und Besucher liessen vom 15. bis 30. Dezember 2017 vom einzigartigen Sinnesfestvial im Eichörnchenwald in Lenzerheide begeistern. Damit konnte der Zauberwald auch bei seiner 5. Ausgabe einen Besucherrekord verzeichnen. Wie bereits im Vorjahr waren die Tage nach Weihnachten besonders stark frequentiert. Doch auch der Konzertabend mit Kunz am ersten Zauberwald-Wochenende konnte überzeugen.

«Wie erwartet lieferte Dodo mit seinen Gästen am letzten Abend den krönenden Abschluss des 5. Zauberwald» schwärmt OK-Präsident Giancarlo Pallioppi noch heute. «Und auch die Konzerte von Stiller Has und Kunz bleiben in bester Erinnerung». Doch nicht nur das Musikprogramm konnte in diesem Jahr überzeugen. «Im Marktdörfchen konnten wir kulinarisch nochmals einen Zacken zulegen» freut sich Giancarlo Pallioppi. «Zusammen mit dem Schnee und der winterlichen Stimmung war die Atmosphäre im Wald in diesem Jahr natürlich einzigartig» ist er überzeugt.

Zeltdorf neu im Schweizerhof
Im Bereich der Lichtinstallationen ist eine Installation besonders aufgefallen. «Das leuchtende Zeltdorf der Schule Vaz/Obervaz hat viele Besucher begeistert» weiss Giancarlo Pallioppi. Nicht nur optisch waren die farbige Zelte im verschneiten Wald ein Highlight, sondern auch bezüglich Umsetzung und Thematik. «Die Zusammenarbeit mit der Schule lag uns besonders am Herzen. Wir finden es wichtig, die Jugend bereits früh für das Thema Tourismus zu sensibilisieren und ihnen zu zeigen, dass sie Teil davon werden können» erklärt Giancarlo Pallioppi die Idee dahinter.

Aktuell erleuchtet das Zeltdorf übrigens den Innenhof des Hotel Schweizerhof in Lenzerheide. «Jedes Jahr kann ich es kaum erwarten, den ersten Tag des Lenzerheidner Zauberwaldes zu erleben. Am Tag, an dem dann die Lichter ausgehen, ist es „fast ein wenig wie Sterben“. Umso mehr freut es mich, dass die Installation der Schule Vaz/Obervaz sich nun aufgemacht hat zu uns in den Schweizerhof» betont Claudia Züllig-Landolt, Mitinitiantin des Zauberwald Lenzerheide und Gastgeberin im Hotel Schweizerhof Lenzerheide.

6. Zauberwald vom 14. bis 30. Dezember 2018
Im nächsten Winter erstrahlt der Zauberwald in Lenzerheide vom 14. bis 30. Dezember 2018. Neben den Lichtinstalltionen und dem Marktdörfchen sind wie gewohnt täglich (mit Ausnahme des 24. Dezember) Live-Konzerte auf der Waldbühne geplant. «Mit der Kombination aus Lichtkunst, Food und Musik haben wir eine neue Festivalform entwickelt, welche für verschiedene Zielgruppen funktioniert. Dieses Konzept wollen wir weiter ausbauen und stärken» betont Giancarlo Pallioppi.

 

(Bild: zVg.)

Keine Artikel mehr
Walter Schlegel Lightbox März_Mai 2018