Auch Hampa Rests zweite Show „Elvis Love Songs mit Streichquartett“ ist bereits Wochen vor dem Konzert am 14.2.18 im Va Bene ausverkauft.

Die ausverkaufte Premiere am Arosa Sounds Festival war laut einer Medienmitteilung ein voller Erfolg. Rest und sein Ensemble überzeugten gemäss seinem Motto „cool statt laut“ mit Sanftheit und Qualität. „Auch das zweite Konzert ist vier Wochen vor dem Anlass bereits ausverkauft“, freut sich Rest.

Geplant sind weitere drei Shows am 8.3.18 in der Tamina Therme Bad Ragaz, am 25.5.18 in Obersaxen und am 7.7.18 ein Zusatzkonzert in Chur in der Postremis, unterstützt von der Bürgergemeinde Chur, der Kulturförderung der Stadt Chur und des Kantons Graubünden. Ticket-Vorverkaufinfos finden sich auf www.luigipanettone.ch.

Begleitet wird Luigi Panettone alias Hampa Rest seit zweieinhalb Jahren von Benno Bernet (Piano), Pit Noi (Kontrabass) und Prisca Schmid (Schlagzeug). Neu dabei sind Susanne Dubach (Violine), Barbara Kubli (Violine), Olga Niklikina (Bratsche) und Chantal Steiner (Cello), die bereits Grössen wie Robbie Williams, Rod Stewart oder Gotthard begleitet haben.

Keine Artikel mehr
Walter Schlegel Lightbox März_Mai 2018