Am 9. Februar ist es soweit. Die Swiss Music Awards finden im Zürcher Hallenstadion statt. Mittendrin statt nur dabei ist die Bündner Band 77 Bombay Street. Mit ihrem Hit «Empire» sind die vier Buchli-Brüder für den Swiss Music Award in der Kategorie «Best Hit» nominiert.

Neben Ihnen nominiert sind die beiden Berner Songs «Du» von Nemo und «Mis Huus dis Huus» von Lo & Leduc. Die drei Nummern sind gleichzeitig die drei meistverkauften Schweizer Singles des letzten Jahres. Wir haben mit dem Schlagzeuger Esra Buchli über Chancen auf den Preis und den Bandkalender 2018 gesprochen.

 

Das vergangene Jahr war extrem erfolgreich für ein Pausenjahr. Wie überrascht seid ihr, dass die einzige veröffentlichte Single so eingeschlagen hat? Was habt ihr alle so getrieben letztes Jahr?

Ihr seid neben zwei Berner Acts nominiert. Wie gefallen dir persönlich die zwei anderen Songs?

Wie hoch schätzt ihr eure Chancen auf den Preis ein?

Wann kann man euch wieder live sehen in Graubünden? Was ist sonst 2018 geplant? Wird es bald neue Songs von euch geben?

 

 

Keine Artikel mehr
Walter Schlegel Lightbox März_Mai 2018