Mit dem 5:4-Sieg vom letzten Samstag in Basel hat der EHC Chur den Ligaerhalt in der My Sports League aus eigener Kraft sportlich erreicht. Nun wechselt Topskorer Alban Rexha in die Swiss League (ehemals NLB).

Nach dem Ligaerhalt hat der EHC Chur die Anfrage von Alban Rexha und des EHC Olten positiv beantwortet und dem Topskorer die Freigabe erteilt, per sofort zum EHC Olten zu wechseln. Alban Rexha wird am Dienstag  mit dem EHC Olten die Vorbereitungen für die bevorstehenden Swiss League Play-Offs beginnen und mit dem EHC Olten den Rest der Saison bestreiten. In der abgelaufenen Saison skorte der 25-jährige Stürmer in 20 Spielen 16 Tore und 20 Assists.

 

(Bild: EHC TV)

Keine Artikel mehr
Walter Schlegel Lightbox März_Mai 2018