Wir von GRHeute haben in die Plattensammlungen von Schweizer Persönlichkeiten geschaut und mit ihnen über ihre eigenen Musikvorlieben gesprochen. Das neue Gefäss wirft auch einen speziellen Blick auf die Musikszene Graubünden und wie sie von ausserkantonalen Persönlichkeiten wahrgenommen wird. Was dabei alles ans Tageslicht kommt, erfährt ihr exklusiv hier.

Heute im GRHeute CH-Soundtrack: Roman Brechbühl von Shambolic Shrinks.

Erste gekaufte CD:
Bravo Hits Best Of 95


Lieblingslied der CD:
It’s Cool Man – Peter Steiner

Zuletzt gekauftes Lied:
Anna Kaenzig – Dream Alone

Aktuelles Lieblingslied:
Fratelli-B – Das bi ned ich

Aktuell nervigstes Lied:
Bligg – Ja aber

Top 3, Bündner Lieder:
HEUTE
Pascal Gamboni – Da mai se

Kaufmann – Lisa

77 Bombay Street – Follow The Rain

EVER
Tyte Stone – Tyte Stone Rock’n’Roll

Sektion Kuchikäschtli – Swissdate

Spooman – Ganjafeld

Top 3, Lieblingskünstler:
Limp Bizkit

Bullet For My Valentine

Kraftklub

Lieblingslied mit eigener Beteiligung:
Shambolic Shrinks – Do It Now

Lieblingslied meiner Jugend:
DJ Bobo – Pray

Lieblingslied von früher, das mir heute peinlich ist:
David Hasselhof – I’ve been looking for freedom

Top 3, beste besuchte Konzerte:
Kraftklub – Volkshaus

Limp Bizkit – Komplex

Bloodhound Gang – Irgendwo in Zürich. Keine Ahnung mehr.

Wenn ich ein Album wäre, wäre ich dieses:
Nirvana – Nevermind

Dieser Künstler hat mich am meisten geprägt:
DJ Bobo

Mit diesem Künstler würde ich gerne einmal zusammen arbeiten:
Ed Sheeran

Mit diesem Künstler kann ich nix anfangen:
Bass Sultan Hengzt

Diesen Künstler möchte ich in nächster Zeit unbedingt noch live sehen:
Eminem

Für mich der Act der Zukunft:
Shambolic Shrinks

 

 

Keine Artikel mehr