In der grossen GRHeute-Wahlserie beleuchten wir bis zum grossen Tag am 10. Juni die Bündner Regierungsrats-Kandidaten. Diese Woche beleuchten wir täglich die private Seite eines Kandidaten.

Heute: Mario Cavigelli (CVP, bisher)

  • 52 Jahre alt
  • Regierungsrat, Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement
  • verwitwet; 2 Kinder, Fortunat (22) und Lorenza (19)

Drei Hobbys und was mich an ihnen fasziniert

Ski fahren: Bewegung, Spass, Natur, Begleitung durch die beiden Kinder oder Kollegen

Tennis spielen: Bewegung, Spass, Betätigung mit den Kindern oder Kollegen

Bräteln/wandern: etwas für die Familie und/oder Gäste tun; Feuer entfachen, auch in den Bergen

Meine Lieblingsmusik und mein derzeitiger Lieblingssong

Pop, Klassisch, volkstümlich – je nach dem; derzeit: „What’s up“ von den „4 Non blondes“

 

Mein Lieblingsfilm oder meine Lieblingsserie

Alle Filme, die auch etwas zum Lachen bieten, bspw. „Les ch’tis“ („Willkommen bei den Sch’tis“) oder „Monsieur Claude und seine Töchter“; ich schaue keine Serien.

Mein Sport, mein/-e Lieblingssportler/-in, mein Lieblings-Sportverein

Ski fahren und Tennis spielen. Roger Federer und Stan Wawrinka, aber auch Dimitrov, Del Potro, Monfils; Dario Cologna; Didier Cuche (leider nicht mehr aktiv) und alle aktiven Bündner und übrigen Swiss Ski Athletinnen und Athleten – es gibt so viele -, aber auch Aksel Lund Svindal, Felix Neureuther – mich faszinieren alle Spitzenathletinnen und Spitzenathleten… Sorry, das sind jetzt ein bisschen viele!

Mein Lieblingsort in Graubünden

Dort, wo ich mit meinen – mittlerweile erwachsenen – Kindern bin.

Mein Lieblingsessen

Risotto

Mein Lebensmotto

Fröhlich sein.

Meine drei Bilder

«Glace – mein Lieblingsdessert, aber auch für zwischendurch.»

«Heckenarbeit im Trinser Wald – Fronttag mit dem Forstdienst»

«Das Steinbockgehörn für Olympiasieger Dario Cologna – ein angenehmer Auftrag als Regierungspräsident.»

 

(Bild-Montage: GRHeute)

Keine Artikel mehr