Auf einer Nebenstrasse in Breil/Brigels ist am Samstag ein unerlaubt auf einem Anhänger mitfahrender Mann bei der Fahrt runtergefallen und hat sich verletzt.

Gemeinsam mit seinem Bruder führte der Mann am Samstag Umzugsarbeiten aus. Dafür wurde eine Fahrzeugkombination, bestehend aus einem Personenwagen und einem Sachentransportanhänger, verwendet. Während einer der Fahrten befand sich der 19-jährige Mann kurz nach 16.30 Uhr auf der Ladefläche des unbeladenen Anhängers. Bei einem Anfahrmanöver fiel der Mann vom Anhänger auf die Strasse hinunter und zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Ein Ambulanzteam versorgte den Verletzten vor Ort und transportierte ihn ins Spital nach Ilanz. 

 

(Kantonspolizei Graubünden, 3.6.2018)

Keine Artikel mehr