Auf der Strahleggstrasse in Fideris ist gestern Nachmittag eine Fahrradfahrerin gestürzt. Sie zog sich Kopfverletzungen zu.

Am Dienstag um 16.50 Uhr fand ein Verkehrsteilnehmer die verletzt auf der Strahleggstrasse in Fideris liegende 67-jährige Fahrradfahrerin sowie deren E-Bike vor.

Er leistete umgehend erste Hilfe und alarmierte die Rettungskräfte. Ein Ambulanzteam des Spitals Schiers sowie eine Rega-Crew betreuten die am ungeschützten Kopf mittelschwer Verletzte notfallmedizinisch. Anschliessend flog die Rega sie ins Kantonsspital Graubünden nach Chur. Gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft untersucht die Kantonspolizei Graubünden den genauen Unfallhergang.

Keine Artikel mehr