Am Freitagabend führte der EHC Chur die Generalversammlung im Thomas Domenig Stadion durch und präsentierte dabei einige Neuerungen.

Den EHC Mitgliedern, Gönnern und Partnern konnte ein ausgeglichener Jahresabschluss präsentiert werden, welches zusammen mit dem Budget 18/19 einstimmig gutgeheissen wurde. Die Ziele dieser Saison konnte den Besuchern aufgezeigt werden und die Marschrichtung ist klar: Es soll vorwärts gehen!

Die gute Arbeit mit den 200 Junioren wird fortgeführt. Der neu verpflichtete Trainer Konstantin Kurashev soll dafür besorgt sein, dass sich die 1. Mannschaft in der 2. MySports League-Saison anders präsentieren wird und die Gastronomie des EHC Chur ein noch wichtigeres Standbein des Vereins wird. Das Highlight der Saison 18/19 wird das 85-Jahr-Jubiläum sein, das sich wie ein roter Faden durch die ganze Saison ziehen wird.

Als neuer Partner konnte an der GV die ÖKK präsentiert werden, von der Mitglieder, Partner, Gönner und Fanclubs von interessanten Angeboten und Preisreduktionen profitieren können.

 

(Quelle: zVg.)

 

Keine Artikel mehr