Anfangs 2018 lancierte die Stadt Chur einen öffentlichen Ideen-Wettbewerb für das «Haus zum Arcas» mit dem Ziel, die Churer Altstadt weiterhin attraktiv und lebendig zu gestalten. Von allen eingereichten Projektideen erfüllten 41 die Rahmenbedingungen vollumfänglich und wurden in den Jurierungsprozess aufgenommen.

Alle 41 jurierten Projektideen sind in das Eigentum der Stadt Chur übergangen mit dem Ziel, diese an interessierte Hauseigentümer und Vermieter zur Umsetzung weitervermitteln zu können. So kann die Stadt Chur einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der Alt- und Innenstadt leisten.

Die Übersichtsliste mit allen Projektideen ist seit heute auf der Internetseite der Stadt Chur unter der Rubrik Wirtschaft, Kontaktstelle Wirtschaft, freigeschaltet und interessierte Personen können sich direkt mit den einzelnen Projektverantwortlichen in Verbindung setzen.

 

(Bild: GRHeute)

Keine Artikel mehr