Reto Branschi

grh_tourismus_3

Darf man sich (schon) zufrieden zeigen?

Die wieder etwas besseren Zahlen im Bündner Tourismus haben zahlreiche positive Medienberichte und Kommentare erzeugt. Ist diese Freude bereits angebracht? «Ka...
grh_tourismus_1

Aus Bündnern werden Heimwehbündner

Ein eigentlicher «Zweitwohnungsschock» sei in den Berggebieten ausgeblieben, frohlockte am Montag die «Südostschweiz» fünf Jahre nach der Annahme der Zweitwohnu...
grh_tourismus_3

Graubünden neu erfinden

Zugegeben, mein heutiger Titel weckt hohe Erwartungen. Aber nicht höhere als die, die unsere Gäste Tag für Tag an uns stellen. Betrachtet man ihn nämlich genau,...
grh_tourismusforum_5

Willkommen im Jammertal!

Sicher kennen Sie das aus eigener Erfahrung: Nach der Ankunft am Flughafen jammert der Taxifahrer über die unfaire Konkurrenz durch Uber, beim Check-In im Hotel...
Reto Branschi

Staatshilfe für den Tourismus!

Lange hatte der Tourismus in Österreich und Südtirol bei uns den Ruf, dass er seine Innovation nur dank massiver Staatshilfe realisieren könne. Kaum eine Famili...
Reto Branschi

tourismus.total: Eine Idee mit einem Makel

Die Idee klang verrückt: Dank einem Wasser-Skilift solle der Davosersee zu einem Paradies für Wakeboarder werden – zur Hälfte finanziert durch Crowdfunding im I...
Reto Branschi

Reto Branschi

Kolumnist Tourismus

Direktor/CEO Destination Davos Klosters