Die 5 Fragen nach dem Swiss Bowl

4. Wie wirkt sich der Grizzlies-Sieg auf die Statistik aus?

  • Die Berner sind nun fünffache Schweizer Meister und haben die anfangs zitierten Seaside Vipers vom dritten Rang in der Alltime-Rangliste verdrängt. Mit sieben Meistertiteln liegen die Calanda Broncos und die Zürich Renegades weiterhin ex-aecquo an der Spitze.
  • Die Grizzlies sind das einzige Schweizer Team, das in allen vier Dekaden, seit es Football in der Schweiz gibt, einen Meistertitel geholt haben (1989, 1995/96, 2007, 2016).
  • Die Broncos standen zum neunten Mal in Serie im Schweizer Endspiel – ein einsamer Rekord. In den letzten acht Swiss Bowls erzielten die Broncos jedes Mal mindestens 35 Punkte. Das reichte für sechs Meistertitel.
  • Fünf verschiedene Broncos erzielten am Samstag Touchdowns: Neben Quarterback Josh Dean skorten Tim Grossenbacher, Orlando Frehner, Lukas Lütscher und Adrian Sünderhauf – alle vier hatten einst bei den Broncos Juniors mit Football spielen begonnen.