Rollerfahrer bei Kollision verletzt

Am Donnerstagmorgen kurz nach 9 Uhr, ist es im Kreisel Ring-/Scalettastrasse in Chur zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Rollerfahrer gekommen. Der Rollerfahrer wurde dabei verletzt.

Der 62-jährige Personenwagenlenker fuhr aus Richtung Tittwiesenstrasse kommend über die Ringstrasse, zur Scalettastrasse. Der 39-jährige Rollerfahrer fuhr vom Zentrum über die Scalettastrasse, zur Ringstrasse. Folglich kollidierten die Beiden im Kreisel frontal/seitlich miteinander. Der Rollerfahrer stürzte dabei. Mit Knieverletzungen wurde er durch die Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt.

TitleLink

(Bild: Stapo Chur)