Zeugenaufruf: E-Bike Lenker schwer verletzt

Auf der Bolettastrasse ist es zu einem Selbstunfall mit einem E-Bike gekommen. Dabei stürzte der 46-jährige Mann und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Der E-Bike Lenker fuhr am Dienstagnachmittag gegen 16:50 Uhr von der Kasernenstrasse her über die Bolettastrasse in Richtung Salvatorenstrasse. Auf der Höhe Haus Nr. 25 stürzte er aus noch ungeklärten Gründen und zog sich dabei laut Polizeimeldung schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Kantonsspital Graubünden überführt.

Zeugenaufruf

Die Stadtpolizei Chur sucht Zeugen. Personen, die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bitte unter Telefon 081 254 53 00.

(Symbolbild: GRHeute)

TitleLinkmy_custom_field