Leserbriefe

2 x Nein zur Stadtklima-Initiative 

Leserbrief zur Stadtklima-Initiative    Um an heissen Tagen auf städtischen Strassen marginal tiefere Temperaturen anzustreben und um einen angeblichen Beitrag zur weltweiten Klimaerwärmung zu leisten, soll, geht es nach dem Willen der Initianten, innerhalb der nächsten zehn Jahre mindestens ein Zehntel aller Strassen aufgerissen und an Stelle von Strassen diese Oberflächen begrünt werden. Bereits bei der Behandlung des Geschäftes an der Gemeinderatssitzung vom 16. November 2023, damals noch in meiner Rolle als Gemeinderat, habe ich die Absichten der Initianten als falsch […]

«Ich wähle Martin Heim»

Leserbrief zu den Gemeindepräsidenten-Wahlen in Landquart   Ich kenne Martin Heim seit vielen Jahren und ich sehe, was er in den vergangenen Jahren für unsere Gemeinde geleistet hat. Zielstrebig, aber immer mit der notwendigen Rücksicht auf andere Meinungen hat Martin Heim verschiedene Projekte zum Erfolg geführt. Als gewählter Grossrat kann er seine Stimme zum Wohle der Region Landquart in Chur einbringen. Als Familienvater kennt er auch die Probleme und Sorgen der Familien, insbesondere beschäftigen ihn die knappen Schulräumlichkeiten in unserer […]

«Eine Stadt ist kein Wald»

Leserbrief zur Stadtklima-Initiative   Eine Stadt ist kein schattenspendender, kühler Wald und keine naturbelassene Wiese – deshalb heisst sie Stadt. Eine Stadt ist ein Zentrum für Industrie und Handwerk, Handel, Dienstleistungen, Wirtschaft, Verwaltung, Bildung und Entwicklung sowie Sport, Musik und Kultur – die Heimat der KMU. Für Chur trifft dies ganz besonders zu, weil sie die einzige Stadt dieser Kategorie in der Südostschweiz ist. Chur muss also diese Zentrumsfunktion in unserem ländlichen Kanton wahrnehmen. Vor 13’000 Jahren entstanden, vor 2’200 […]

Nein zur Stadtklima-Initiative!

Leserbrief zur Stadtklima-Initiative Mit dem Masterplan Energie und Klima Stadt Chur will die Stadt Chur bis 2050 Netto-Null erreichen. Gemäss Abstimmungsbüchlein werden die Kosten für die erforderlichen Massnahmen in den nächsten 15 bis 20 Jahren auf eine unglaubliche halbe Milliarde Franken geschätzt. Die Stadt Chur wird dabei einen Kostenanteil zwischen 120 und 150 Mio. Franken tragen müssen.  Nun stimmen wir Churerinnen und Churer am 3. März 2024 über die Stadtklima-Initiative sowie den Gegenvorschlag des Stadtrates ab. Die Initianten der Stadtklima-Initiative […]

Alle alten Menschen in der Schweiz müssen den Lebensunterhalt sorgenfrei bestreiten können

Leserbrief zur AHV-Initiative   Bei meiner früheren Tätigkeit bei einem Grossverteiler musste ich immer wieder feststellen, wie ältere Menschen gegen Ende Monat nur noch das Allernötigste auf das Förderband legten und entsprechend sehr genau ihre Einkäufe einteilen mussten. Ich meine, es kann doch nicht sein, dass die Schweiz genug Geld hat, um Jahr für Jahr Milliarden von Franken ins Ausland zu verschenken aber nicht genug, um allen alten Menschen im eigenen Land einen sorglosen Lebensabend zu sichern. Gemäss entsprechenden Erhebungen […]

Kultur

Service