Polizeiradio

Deutscher Motorradfahrer stürzt über Kurve hinaus

Deutscher Motorradfahrer stürzt über Kurve hinaus

Auf der Talfahrt vom Umbrailpass ist am Donnerstagmittag ein Motorradfahrer in einer Kurve gestürzt. Er musste in Spitalpflege geflogen werden. Der 24-jährige Deutsche war zusammen mit seinem Vater um 12.30 Uhr auf der Talfahrt vom Umbrailpass in Richtung Sta. Maria im Val Müstair. Kurz nach dem Grenzübertritt verlor er in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Motorrad, kam rechts von der Strasse ab und stürzte rund dreissig Meter einen Abhang hinunter. Sein Vater, der hinter ihm fuhr, sowie weitere Personen […]

Motorrad beim Linksabbiegen übersehen

Motorrad beim Linksabbiegen übersehen

Am Mittwochmittag ist es auf der Ofenbergstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer sowie seine Sozia wurden verletzt. Eine 27-jährige Automobilistin fuhr gegen 12.30 Uhr vom Ofenpass kommend talwärts über die Hauptstrasse H28. Bei der Örtlichkeit Pra da Punt kurz vor Zernez wollte sie links auf den dortigen Parkplatz abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden, bergwärts fahrenden 55-jährigen Motorradfahrer mit seiner Sozia. Trotz eingeleiteter Vollbremsung des Holländers kam es zu einer seitlich-frontalen Kollision mit […]

Pensionär kollidiert mehrfach mit Mauern in Maienfeld

Pensionär kollidiert mehrfach mit Mauern in Maienfeld

Am Dienstagabend ist in Maienfeld ein Automobilist mehrmals mit Mauern kollidiert. Beim Mann wurde eine Blutprobe angeordnet. Der 81-Jährige fuhr am Dienstag gegen 17.45 Uhr in Begleitung einer Mitfahrerin vom Altersheim kommend in Richtung Törliweg. Dabei kollidierte er mehrmals mit Mauern beidseits der Fahrbahn. Durch die Kollisionen wurde der Mann leicht verletzt und mit der Rettung Chur ins Kantonsspital Graubünden überführt. Dort musste er sich auch noch einer Blutprobe unterziehen lassen. Der Führerausweis wurde dem Mann durch die Kantonspolizei Graubünden, […]

Polizeiauto in Kollision verwickelt

Polizeiauto in Kollision verwickelt

In Brusio ist es am Mittwochabend zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Polizeiauto gekommen. Ein Polizist wurde leicht verletzt. Eine Polizeipatrouille fuhr kurz nach 19 Uhr von Poschiavo in Richtung Süden zu einer Hilfeleistung aufgrund einer Notfallmeldung bei der Polizei seitens einer Privatperson. Während der Fahrt erhielt die Patrouille die Information, dass sich eine Person, welche sich in einem angeblichen mentalen Ausnahmezustand befunden habe, ihnen entgegenfahre. Die Polizisten blockierten daraufhin die Strasse mit dem Patrouillenfahrzeug. Der sich nähernde […]

80-Jähriger verwechselt Brems- und Gaspedal

80-Jähriger verwechselt Brems- und Gaspedal

In Chur ist es auf dem Parkplatzareal eines Geschäftshauses beim Kreisel Ring-/Rheinfelsstrasse zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrt endet in zwei parkierten Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Am Mittwochkurz vor 15 Uhr verwechselte ein 80-Jähriger Automobilist auf dem Parkplatzareal des Geschäftshauses das Brems- mit dem Gaspedal. Das Auto fuhr folglich über den an den Parkplatz angrenzenden Grünstreifen auf das dortige Trottoir der Ringstrasse. Dort kollidierte es auf einer Baustelle mit zwei abgestellten Fahrzeugen einer Baufirma. Das Trottoir war wegen Bauarbeiten abgesperrt. […]

Fahrradfahrerin im Kreisel angefahren

Fahrradfahrerin im Kreisel angefahren

In Chur ist es im Kreisel Ring-/Wiesentalstrasse zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Personenwagen und einer Fahrradfahrerin gekommen. Die Fahrradfahrerin wurde dabei verletzt. Am frühen Mittwochabend fuhr eine Personenwagenlenkerin über die Ringstrasse abwärts in Richtung Tittwiesenstrasse. Im Kreisel Ring-/Wiesentalstrasse kollidierte sie mit einer von links kommenden Fahrradfahrerin. Beim Sturz verletzte sich die Fahrradfahrerin. Die Rettung Chur überführte sie mit unbestimmten Verletzungen ins Kantonsspital Graubünden. Die Stadtpolizei Chur klärt den genauen Unfallhergang ab. (Bild: Stadtpolizei Chur, 3. Juli 2024)

Arbeiter auf Baustelle verletzt

Arbeiter auf Baustelle verletzt

In Sils im Domleschg hat sich am Dienstagvormittag auf einer Baustelle ein Arbeitsunfall ereignet. Ein Arbeiter wurde dabei verletzt. Der 53-Jährige unterstützte einen Maschinisten beim Verschieben einer temporären Steinschlagwand mittels eines Baggers. Beim Manövrieren der Steinschlagwand stürzte der Mann und zog sich schwere Verletzungen im Beckenbereich zu. Von der Rega wurde er ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände dieses Unfalls ab. (Bild: Kantonspolizei Graubünden, 3. Juli 2024)

Vermisstes Kleinkind gefunden

Vermisstes Kleinkind gefunden

Am Montag ist im Val Trupchun auf Gemeindegebiet von S-chanf ein Kleinkind als vermisst gemeldet worden. Es konnte bei einer gross angelegten Suchaktion wohlbehalten aufgefunden werden. Die Mutter des Kindes war am Montag mit ihrer knapp zweijährigen Tochter im Val Trupchun, nahe der Parkhütte Varusch. Als sie das spielende Kind um 11 Uhr einen Moment aus den Augen verlor, entfernte sich dieses. Da sie ihre Tochter bei einer kurzen Suche nicht auffinden konnte, alarmierte sie die Einsatzleitzentrale der Kantonspolizei Graubünden. […]

Personenwagen nach Kreuzungsmanöver abgestürzt

Personenwagen nach Kreuzungsmanöver abgestürzt

  Bei einem Kreuzungsmanöver auf einem Feldweg oberhalb Conters i.P. stürzte ein Personenwagen eine steile Böschung hinunter. Zwei Personen wurden dabei verletzt. Bei der Fahrt am Samstagnachmittag auf einem Feldweg bei der Örtlichkeit Übertobel, welche sich oberhalb dem Dorf Conters befindet, begegneten sich auf der einspurigen Strasse zwei Fahrzeuge. Da ein Kreuzen nicht möglich war, entschloss sich der Richtung Conters fahrende 56-jährige Lenker mittels Zurücksetzen das Kreuzen zu ermöglichen. Bei diesem Retourfahren gelangte sein Fahrzeug über den linksseitigen Fahrbahnrand und stürzte anschliessend […]