Infografik: Schwerstarbeit für die Polizei

Die Kantonspolizei Graubünden ist wahrlich nicht unterbeschäftigt. Allein bei Verkehrsunfällen wurde sie 2218-mal hinzugezogen. In der Infografik, die am Mittwoch in der Print-Ausgabe von GRHeute erschienen ist, sind einige tragische, kuriose und glückliche Einsätze sowie einige interessante Statistiken zu den Polizeieinsätzen 2015 in Graubünden nachzulesen.

polizeiradio

 

Polizeimeldungen auf einen Blick
TitleLink
Polizeikarte 2015
TitleLink