Ein Bündner Quartett an der Ski-WM in St. Moritz?

Das Schweizer Sport-Highlight des Jahres steht vor der Tür: In 10 Tagen beginnt in St. Moritz die Ski-WM 2017. Mit dabei sind, wenn alles normal läuft, auch vier Bündner. Dieses Wochenende fallen die letzten Entscheidungen. Die Übersicht.

In Stein gemeisselt ist es noch nicht, aber höchstwahrscheinlich werden mit der jungen Speed-Spezialistin Jasmine Flury sowie den erfahrenen Carlo Janka, Mauro und Gino Caviezel bei den Männern insgesat vier Bündner Skifahrer an der Heim-WM am Start sein. Am Wochenende fallen bei den Frauen in Cortina d’Ampezzo (Abfahrt und Super-G), bei den Männern in Garmisch (Abfahrt und Riesenslalom) die letzten Entscheidungen.

 

Die Übersicht des Schweizer Teams mit den Bündnern WM-Teilnehmern.